Muskelaufbau – starker Rücken gegen Rückenschmerzen

Physio

Muskelaufbau – starker Rücken gegen Rückenschmerzen

Die Muskulatur des Menschen ist ein Gewebesystem. Ein Muskel ist ein kontraktiles Organ, welches durch die Abfolge von Kontraktion und Relaxation innere und äußere Strukturen des Organismus bewegen kann. Diese Bewegung ist sowohl die Grundlage der aktiven Fortbewegung des Individuums und der Gestaltveränderung des Körpers, als auch vieler innerer Körperfunktionen.

Die grundlegende Einteilung der Muskulatur bei Säugetieren einschließlich des Menschen erfolgt über den histologischen Aufbau und den Mechanismus der Kontraktion. Demnach unterscheidet man glatte Muskulatur und quergestreifte Muskulatur. Letztere lässt sich weiter in die Herzmuskulatur und die Skelettmuskulatur unterteilen. Weitere Unterscheidungsmöglichkeiten ergeben sich durch die Form, die Fasertypen und funktionelle Aspekte (siehe unten). Das einem Muskel zugrundeliegende Gewebe ist das Muskelgewebe, welches aus charakteristischen Muskelzellen besteht. Beim Skelettmuskel werden die Muskelzellen als Muskelfasern bezeichnet.

Meine Empfehlung: Muskelaufbau!

Ein adäquater Muskelaufbau unterstützt sowohl den gesunden, als auch bereits unter Beschwerden leidende Patient*innen. Durch gezielten Muskelaufbau lassen sich viele Beschwerden reduzieren, ein neues Maß an Lebensfreude kann erzielt werden.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren!

Privatpraxis für Physiotherapie
Christiane Zimmer in Köln Neustadt-Süd

Nähe Barbarossaplatz
Luxemburger Straße 55
50674 Köln Neustadt-Süd

Termine auch außerhalb Ihrer Arbeitszeit möglich von Montag – Freitag von 10 – 19 Uhr.

Telefon: 0175 2670039
E-Mail: kontakt@christiane-physio.de

Mehr über meine Physio-Praxis

Physiotherapie hinsichtlich Muskelaufbau

Um Muskulatur aufbauen zu können und einen Muskelaufbau generieren zu können, ist es wichtig, den Körper in seinem Gleichgewicht, der sog. Homöosthase ausreichend zu stören. Der Reiz, der während der Physiotherapie gesetzt wird, um Muskelaufbau zu erzielen heißt in der Traininsglehre „Trainingswirksamer Reiz“. Nur wenn dieser Reiz ausreichend intensiv ist wird der Körper einen Muskelaufbau als Antwort auf diesen Reiz ermöglichen können – “form follows function”!

Wie betreibe ich am besten Muskelaufbau?

Wie immer steht am Anfang die Frage nach dem Ziel! Das Ziel der Patient*innen ist maßgeblich für die Ausrichtung des Muskelaufbaus verantwortlich. Wenn es um Ausdauerkraft geht werden andere Trainingsreize gesetzt als bei einem Hypertrophie- also Muskelzuwachstraining! Die Ziele bestimmen wir gemeinsam vorab, um den für Sie richtigen Weg hinsichtlich Ihres persönlichen Muskelaufbaus und Erfolges gewährleisten zu können!

Jetzt gemeinsam mit mir einen gezielten Muskelaufbau realisieren!

Sie möchten beispielsweise Ihre Rückenmuskulatur stärken und Ihren Rücken wieder fit machen.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren!